«Ich liebe es, über Gott und die Welt zu diskutieren.»

Wenn ich mich nicht politisch für den Kanton Zug einsetze, geniesse ich die Zeit mit Familie und Freunden.  

Lesen, Reisen, Gartenarbeit und Sport sind meine bevorzugten Freizeitbeschäftigungen und geben mir die nötige Kraft und Energie für den Alltag.

Der Kanton Zug ist schon seit jeher mein Lebensmittelpunkt. Aufgewachsen bin ich in Baar. Und seit 1995 lebe ich mit meiner Familie in Oberwil bei Zug.

Dank meinen vielseitigen Ausbildungen und verschiedenen beruflichen Stationen decke ich eine breite Vielfalt ab, die ich in meinem Amt als Regierungsrätin hervorragend einbringen kann.

CV – Privat, Ausbildung und Beruf

Privat

  • geboren am 26. Juli 1961 in Baar/ZG
  • verheiratet mit Paul Thalmann, Rechtsanwalt
  • Mutter eines Sohnes (2002)
  • seit 1995 wohnhaft in Oberwil bei Zug
  • Bürgerin von Jonschwil/SG und Reiden/LU

Ausbildung

  • 2006 | Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis
  • 1997 | Personalfachfrau mit eidg. Fachausweis
  • 1994 | Betriebsausbildner/in Diplom IAP Zürich
  • 1982 | Primarlehrerdiplom

Berufliche Stationen

  • seit 2019 | Regierungsrätin des Kantons Zug
  • 2014 – 2018 | Geschäftsstellenleiterin bei der Katholischen Kirchgemeinde Zug
  • 2014 | Personaltätigkeit auf Mandatsbasis
  • 2013 | Personalverantwortliche der Cliveden Trading AG, Zug
  • 2008 – 2012 | Personalverantwortliche der HAUTE SA, Hünenberg
  • 2003 – 2007 | Teilzeitanstellungen im Personal- und Finanzbereich
  • 1999 – 2003 | Geschäftsleiterin des Zuger Berufsbildungs-Verbunds, Zug
  • 1996 – 1999 | Personalassistentin bei der LEGO Produktion AG, Baar
  • 1988 – 1996 | Erwachsenenbildnerin bei der Bank Julius Bär & Co. AG, Zürich
  • 1982 – 1988 | Primarlehrerin auf der Mittelstufe im Kanton Aargau

«Rückblick – als Kandidatin» 

Menü